Bei trockenem und herbstlich kühlem Wetter fand am Samstag, 05. September 2015 das 12. Ostdorfer Hobby-Mixed-Turnier statt. Am Start waren insgesamt 26 Damen und Herren. Alle Teilnehmer hatten 6 Matches mit wechselnden, zugelosten Partnern zu spielen. Da hier auch das Losglück eine Rolle spielt,

stehen in Ostdorf neben dem Gesamtsieg insbesondere auch die sportliche Aktivität – jeder Teilnehmer hat 3 Stunden reine Spielzeit – sowie die Kommunikation zwischen den Mitgliedern der verschiedenen Vereine im Vordergrund. Das Turnier soll auch Hobby-Spielern, die nicht an der aktiven Runde teilnehmen oder die noch keine langjährige Erfahrung haben, eine Plattform bieten, den Turnierbetrieb kennenzulernen. Jeder Teilnehmer erhielt einen Sachpreis zur freien Auswahl in ausgeloster Reihenfolge.

Die Gewinner der Plätze 1 – 3 erhielten Medaillen sowie jeweils eine Flasche Sekt bzw. Piccolo und ebenfalls einen Sachpreis mit freier Auswahl.

Die Plätze 1 – 3 werden wieder auf dem Wanderpokal verewigt:

Damen:

  1. Margot Alisch
  2. Dagmar Kohle
  3. Sandra Daniel

Herren:

  1. Richard Riedlinger
  2. Michael Kern
  3. Axel Feige.

 

Der Dank gilt allen Teilnehmern für Ihr Kommen, allen Helfern des TC Ostdorf mit der Turnierleitung und Organisation durch Bernd Wagner, Hans-Walter Jenter und Gotthold Leukhardt, dem Bezirks-Breitensportwart Richard Riedlinger für die Unterstützung durch den WTB und der Tennisschule Daiker für die Unterstützung durch gesponserte Sachpreise.