Traditionelles Hobby-Mixed Tunier der Tennisgemeinschaft Rosenfeld bringt Laune und Spaß

Vergangenen Samstag fand auf der Tennisanlage der Tennisgemeinschaft Rosenfeld das traditionelle Hobby-Mixed Turnier statt. Bei sommerlichen Temperaturen konnte Bezirks-Breitensportwart Richard Riedlinger 32 Spielerinnen und Spieler auf der Anlage begrü.en. Die Teilnehmer kamen unter anderem auch aus Balingen, Bildechingen, Bisingen, Boll, Dettingen, Frommern und Ostdorf.

In 4 Gruppen mit jeweils 4 Paarungen wurden in der Vorrunde die Sieger für das Viertelfinale qualifiziert. Gespielt wurde jeweils 30 Minuten.

Die Verlierer der Vorrunde starten in der Nebenrunde wieder bei null und die Sieger werden nach Anzahl der Spiele ermittelt.

Diese Spiele der Nebenrunde gewannen Margaretha Diehm und Karl-Heinz Block von der TG Rosenfeld.

Auf dem Hauptfeld waren Iris Jetter aus Ostdorf und Claus Stibor nach 6 Spielen sehr glücklich über den Sieg.

In einem spannenden Endspiel konnten sie sich gegen die Geschwister Harald Weisser und Heike Geiger mit 6;2, 0:6 und Tiebreak 10:5 durchsetzen.

Mit einem leckeren Essen ging ein gelungener Tennistag in Rosenfeld zu Ende.

An dieser Stelle auch einen besonders herzlichen Dank an die Familie Brenner, die den ganzen Tag gewirtet hat und an Dagmar Kohle, die engagiert den Tag im Bild festgehalten hat.

TG Rosenfeld