Bezirk E beim WTB-Mixed-Masters 2018

Bei herrlichem Wetter fand am 15. und 16. September das WTB-Mixed-Masters in Bad Saulgau statt.

Insgesamt kämpften 17 Mixed-Paarungen, darunter 3 aus Bezirk E, um den Sieg. Am Samstag wurden die jeweiligen Gruppensieger aus 4 Gruppen ermittelt und am Sonntag wurden Haupt- und Nebenrunde ausgespielt. Harald Weisser und Heike Geiger waren einer schweren Gruppe zugelost worden, so spielte die Paarung aus Rosenfeld in der Nebenrunde und belegte am Ende Platz 15.

Aus dieser Gruppe gingen letztendlich beide Finalisten der Hauptrunde sowie die Sieger der Nebenrunde hervor.

Claus Stibor aus Rosenfeld und Iris Jetter aus Ostdorf erkämpften sich am Samstag, ebenso wie Stefanie Wipfler aus Bisingen und Michael Boos aus Balingen, den sicheren Einzug in die Hauptrunde. Beim direkten Vergleich der beiden Paarungen gingen Wipfler/Boos als Sieger hervor und belegten schlussendlich nach einigen spannenden und attraktiven Matches einen hervorragenden sechsten Platz.

Die Mixed-Paarung Jetter/Stibor sicherte sich Platz 8 der Gesamtwertung.

Nach Siegerehrung und Preisübergabe am Sonntagabend endete das Turnier für alle Teilnehmer sehr harmonisch und in freundschaftlicher Atmosphäre.